Skip to main content
Italien

Santa Teresa Gallura

By 21.01.2019Juni 11th, 2024No Comments

Italien

Die italienische Insel Sardinien im westlichen Mittelmeer südlich von Korsika, ist die zweitgrößte Insel Italiens und bietet neben wunderschönen Sandstränden auch fantastische Tauchplätze.

Santa Teresa Gallura

Die kleine Stadt Santa Teresa Gallura liegt ganz im Norden Sardiniens. Sardinien liegt im westlichen Mittelmeer, südlich von Korsika und ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel Italiens. Die Costa Smeralda – übersetzt “Smaragdküste” – ist wohl der bekannteste Küstenabschnitt Sardiniens mit zahlreichen Stränden und türkisfarbenem Meer. Während man an den Küsten kilometerlange Sandstrände vorfindet, ist die Landschaft im Inneren der Insel vorrangig von Hügeln und Bergen geprägt, mit einigen Bergmassiven, unter denen der Gennargentu mit seiner höchsten Erhebung, dem Punta La Marmora, herausragt. Zahlreiche urige Fischerdörfer und historische Altstädte laden zum Bummeln und Flanieren ein. Von Santa Teresa Gallura aus, fahren die Tauchboote ab, mit denen man die schönsten Tauchplätze im Norden Sardiniens erreichen kann.

Tauchbasis

Hier Tauchpakete und Kurse online buchen und 10% Online-Rabatt sichern:
Orca Dive Club Sardinien
Kostenloser Transfer zur Tauchbasis auf Anfrage